Home   |   ALITEX Österreich   |   ALITEX UK   |   ALITEX USA
Logo

Ballenstedt/Sachsen-Anhalt

Geschrieben von Christa Hasselhorst am in Blog, Parkomania - Parks & Gärten

Ballenstedt @Jutta RiegelEs ist ein Geheimtipp und man traut seinen Augen kaum: das ist ja Villa d’Este mitten im Harz!

Wasserspiele, Fontänen, Kaskaden, eine Abfolge von Brunnen an einem Steilhang, der gekrönt ist von einem imposanten Schloss. Zu Füßen schließt sich ein Englischer Landschaftspark an, mit malerisch geschlängelten Wegen und Bachläufen, gebuchteten Teichen, zierlichen Brückchen und imposanten Bäumen.

Der Schlosspark Ballenstedt ist ein nur wenig bekanntes Meisterwerk des Preußischen grünen Genies Peter Joseph Lenné. Der schuf 1859 im Auftrag einer Herzogin von Sachsen-Anhalt die stufenförmig angelegte Wasser-Kaskade nach dem Vorbild italienischer Renaissance-Anlagen und verfeinerte den in Grundzügen bereits vorhandenen Landschaftspark. So prangt mitten im rauen Harz  (vorbildlich restaurierte) Gartenkunst mit mediterranem Esprit. Geschaffen von Lenné, der in 2014 – dank seines 225. Geburtstages – wieder etwas mehr ins Bewusstsein rückte.

Ballenstedt ist jeden Abstecher wert, mitsamt Schloss, Barock-Theater und schönem kleinen Städtchen fast schon ein Gesamt-Kunstwerk.

alle Fotos Copyright Jutta Riegel

Tags:, ,

Christa Hasselhorst

Christa Hasselhorst

Kulturjournalistin & Parkomanin. Mit ihrem Umzug im Jahr 2000 nach Potsdam wurde die Kulturjournalistin zur passionierten 'Parkomanin'. Seitdem reist sie durch Parks und Gärten in Europa, porträtiert Menschen und Pflanzen für Magazine und im Herbst 2015 erschien ihr 14. Gartenbuch "Faszination Grüne Gärten". www.gärtnerinausliebe.de