Home   |   ALITEX Österreich   |   ALITEX UK   |   ALITEX USA
Logo

Es ist Pflanzzeit!

Geschrieben von Friederike von Ehren am in Blog, Gastbeiträge, Pflanzenspaß & Grüner Daumen

Tilia platyphyllos Linde SpalierEinen Baum pflanzen…an die Zukunft denken….

Insbesondere in der Stadt ist es wichtig, sich mit dem Wuchsverhalten des ausgewählten Baumes zu beschäftigen. Es kann daher sinnvoll sein eine sogenannte Formpflanze zu setzen.

Es gibt folgende Formen: Spalier, Kastenform, Schirmform, Kandelaberformen und auch Bienenkorbformen. Sie haben den Vorteil, dass die Schnitte von Anfang an feststehen und die regelmäßige Pflege klar definiert ist.

Aber auch freie Wuchsformen sollten im städtischen Umfeld in Abständen geschnitten werden, um möglichst viel Licht im Garten zu belassen. Es gibt schnittverträgliche Bäume wie Feldahorn und Hainbuche, aber auch der Amberbaum läßt sich „erziehen“. Auch Bäume, die laut Lehrbuch nicht geschnitten werden sollen, lassen sich in Form bringen. Eine Fachfirma wird den jeweils besten Zeitpunkt dafür wählen. So habe ich schon Magnolien oder japanische Ahorn gesehen, die durch gekonnte Schnitte, begrenzte Gartenräume verschönert haben.

Wenn Sie den gewählten neuen Pflanzen per Schnitt eine Größe zuweisen, können Sie eine größere Vielfalt in Ihrem Garten genießen….

 

Tags:, ,

Friederike von Ehren

Friederike von Ehren

Das Besondere.Wer etwas Besonderes sucht, ist bei Friederike von Ehren in den besten Händen. Die gelernte Gärtnerin und Gartendesignerin führt eine lange Familientradition fort; bereits ihr Ur-Urgroßvater gründete 1865 die bekannte Baumschule Lorenz von Ehren in Hamburg. Friederike von Ehren berät Privat- und Firmenkunden und begleitet sie von kreativer Beratung bis hin zur fachkundigen Umsetzung im Garten. www.pflanzendesign.de