Home   |   ALITEX Österreich   |   ALITEX UK   |   ALITEX USA
Logo

Parkomania: Schlosspark Grafenegg/Österreich

Geschrieben von Christa Hasselhorst am in Blog, Gastbeiträge, Parkomania - Parks & Gärten

Schloss Grafenegg_ParkAuf dem Weg von Salzburg nach Wien ist ein Abstecher nach Schloss Grafenegg, gleich hinterm Weinstädtchen Krems, ein Muss!

Das Schloss zählt zu den wichtigsten historischen Anlagen Österreichs. Der umgebende Park ist ein bezauberndes, 32 Hektar großes Arkadien. 300 Jahre alt, nach barocken Ursprüngen später in der Tradition eines englischen Landschaftsparks angelegt und mit einem Arboretum voll botanischer Raritäten.

Beim Lustwandeln durch dieses stille Paradies entdeckt man eine barocke Lindenallee, zahlreiche seltene Nadelbäume und eine Gingko-Gruppe. Dazu einen Napoleon-Hügel und mehrere Teiche. Für erfrischende, ironische oder nachdenkliche Überraschungen sorgen etliche Kunstwerke, die die Tradition des Parks in die Moderne führen – und sich gut einpassen zwischen die lebenden ‚Skulpturen‘ alter Bäume. Seit 2007 ist Grafenegg im Sommer ein Treffpunkt für Künstler aus aller Welt, der Pianist Rudolf Buchbinder rief ein Klassik-Festival vom Feinsten ins Leben.

Markantes architektonisches Wahrzeichen ist seitdem der „Wolkenturm“, der den Musikern bei den Open-Air-Konzerten Schutz und gute Akustik bietet. Der Avantgarde-Bau fügt sich sogar gut zwischen die alten Bäume. Grafenegg – ein Gesamtkunstwerk aus Kultur und Natur, absolut sehens- (und hörens-)wert!

 

 

Tags:, , ,

Christa Hasselhorst

Christa Hasselhorst

Kulturjournalistin & Parkomanin. Mit ihrem Umzug im Jahr 2000 nach Potsdam wurde die Kulturjournalistin zur passionierten 'Parkomanin'. Seitdem reist sie durch Parks und Gärten in Europa, porträtiert Menschen und Pflanzen für Magazine und im Herbst 2015 erschien ihr 14. Gartenbuch "Faszination Grüne Gärten". www.gärtnerinausliebe.de